Annette Ehinger

Annette Ehinger

vit et travaille à Pforzheim (Allemagne)

1998 – 2000 Praktikum im Schmuck – Atelier von J.Ehinger, Pforzheim
2000 – 2004 Studium für Schmuck und Gerät an der Fachhochschule für Gestaltung in Pforzheim. Dipl. Designerin für Schmuck und Gerät
2002 – 2003 Praktikum im Kostüm-Atelier des Théâtre National de Strasbourg, Frankreich
seit 2005 selbständige Designerin für Schmuck und Gerät

Prix ​​et reconnaissances

2004 Anerkennung anlässlich des Nachwuchsförderwettbewerbs der Gesellschaft für Goldschmiedekunst e.V. u. Bertha Heraeus und Kathinka Platzhoff – Stiftung
2004 Graduierten – Preis der Galerie M a r z e e in Nijmegen, Holland
2005 Innovationspreis der I n h o r g e n t a / Messe München
2005 Anerkennung bei der Bewerbung um das RRH- Stipendium der Dr. Ruth Reisert-Hafner Stiftung und der Gesellschaft für Goldschmiedekunst e.V.
2006 artist in residence der Jakob Bengel Stiftung, Idar-Oberstein
2011 . 2. Platz beim Wettbewerb des S c h m u c k M a g a z i n s zum Thema Südseeperlen

Collections
Galerie Marzee, Nijmegen, Holland
Städtische Sammlung Idar-Oberstein, Deutschland

Publications
Lark Books „500 earrings“
Darling Publications „ The Compendium Final Of Contemporary Jewellers 2008”